Bild

Bild

Darf man Kinder alleine lassen?

In letzter Zeit liest man immer wieder Berichte über dieses Thema in der Zeitung. Es gibt in Australien nämlich ein Gesetz, das besagt, dass man Kinder nicht unbeaufsichtigt alleine lassen darf und das gilt auch fürs Auto. D.h. wenn man an einer Tankstelle tankt und das schlafende Baby zwei Minuten im Auto lässt, während man bezahlen geht, ist das illegal. Auch ein älteres Kind zehn Minuten im Auto zu lassen, während man schnell in die Apotheke, zur Bank oder zur Post läuft, ist illegal. Verletzt man die Aufsichtspflicht, wird dies zur Anzeige gebracht und man muss sich vor Gericht dafür verantworten. Im Bundesstaat Queensland kann dies im schlimmsten Fall sogar drei Jahre Haft bedeuten, wenn man ein Kind unter 12 Jahren alleine lässt. Aber nicht nur im Auto, sondern auch daheim darf man Kinder laut australischem Gesetz nicht sich selber überlassen.

Daher wundert es mich, dass es in Australien (noch) kein Gesetz für ein vorgeschriebenes Mindestalter zum Babysitten gibt. Das soll dann doch wieder individuell entschieden werden, hier wird ausnahmsweise mal gesunder Menschenverstand erwartet. Es wird jedoch klar davon abgeraten, Minderjährige auf kleine Kinder aufpassen zu lassen, da im Falle eines Falles der minderjährige Babysitter nicht haftbar ist und somit die Eltern haften, sollte etwas passieren. In Deutschland darf man übrigens (mit Einschränkungen in Stundenanzahl und Uhrzeit) ab 13 Jahren babysitten und in Österreich ab 14 Jahren. Seltsam ist dann aber doch, dass eine australische Studie mit 10.000 befragten Kindern im Alter von 10-11 Jahren zeigt, dass jedes vierte Kind mindestens einmal in der Woche für eine Stunde oder länger allein zu Hause gelassen wird. Still und heimlich tun das viele also doch.

Auch die Polizei scheint hier im Nanny-Staat nicht müde zu sein, den Eltern im Umgang mit ihren Kindern drein zu reden. So wurden mehrere Eltern verwarnt und darüber belehrt, dass sie beispielsweise ihren 7-Jährigen nicht alleine zum Zeitungsstand (400 Meter vom Haus entfernt) laufen lassen dürfen, oder dass es verantwortungslos sei, eine 10-Jährige alleine Bus fahren zu lassen.

Ich weiß nicht so recht, was ich von dieser Debatte halten soll, zumal sich bei diesem Thema wahrscheinlich die Geister scheiden. Trotzdem habe ich so im Allgemeinen das Gefühl, dass die Australier schon noch ein bisschen mehr »overprotective« sind, als die Österreicher oder Deutschen. Ich selber bin als Kind sehr wohl ein paar Stunden allein zu Hause gewesen und ich kann mich nicht erinnern, dass mich das nachträglich in irgendeiner Art und Weise geschädigt hat. Auch habe ich als 12-Jährige schon für Verwandte auf kleine Kinder aufgepasst, bin im Alter von vier Jahren alleine in den Kindergarten gelaufen, im Alter von neun Jahren bin ich zur Schule geradelt und im Alter von zehn Jahren habe ich den Bus dahin genommen. Wie jeder andere auch damals. Und das ist doch eigentlich noch gar nicht so lange her bei Jahrgang 1985 ... 

Ein sehr guter und ausführlicher Bericht zur Gesetzeslage in Australien, deren Tücken und dem Phänomen dass Kinder zusehends in Watte gepackt aufwachsen, gab es auch mal im Australian. Zum Vergleich ein Bericht aus Deutschland in dem es um folgende Frage geht: »Ist es unverantwortlich, Kinder unter acht Jahren allein zu Hause zu lassen?« Interessant ist, dass die Debatte in Australien eher bei 10- oder 11-Jährigen beginnt. Von 8-Jährigen redet hier ja noch gar keiner ... das ist doch sonnenklar, dass die nicht alleine sein können! So bin ich auch nicht verwundert über einen der Kommentare zu diesem Artikel: »Als in Deutschland lebende Australierin bin ich immer wieder schockiert, mit welchem Leichtsinn Eltern in Deutschland ihre viel zu jungen Kinder allein lassen. Selbständig werden? So ein Quatsch! Ein 7-jähriges Kind für zwei Stunden allein zu lassen ist unverantwortlich und gefährlich. Warum muss jeder unwichtige Blödsinn im Gesetz hier festgeschrieben werden, aber es gibt keine Regelung für die Kinderaufsichtspflicht!?« Tja, der Frau würde ich jetzt einfach mal sagen, dass man in gewissen Ländern noch an den gesunden Menschenverstand appelliert, während man in anderen Ländern nur blind nach Gesetzen schreit.

No worries!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen