Bild

Bild

Hot Cross Buns

Bald ist Ostern und ich hab wieder mal was Neues in Australien entdeckt, das ich – hört, hört – ganz toll finde!

»Hot Cross Buns« ist für die Aussies ein typisches Ostergebäck, das ursprünglich am Karfreitag gegessen wurde. Eigentlich nichts anderes, als ein Milchbrötchen mit Rosinen und Zimt. Mmmmhhh! Ich wünschte, es gäbe sie das ganze Jahr über!

No worries!




FOTO: JAMIEANNE (FLICKR)

Kommentare:

  1. Und schon wird die Freude vergaellt:

    http://www.abc.net.au/news/2013-03-30/consumer-backlash-over-palm-oil-hot-cross-buns/4601930

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den interessanten Link, Clare!

      Frohe Ostern :-)
      Nina

      Löschen
  2. Hi Nina, die kulinarischen Ansprueche gehen zurueck in down-under. Ich lese Deinen blog mit Vergnuegen.
    Cheers
    Marko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marko,

      man kann sich ja manchmal auch über Kleinigkeiten riesig freuen...

      Auch dir frohe Ostern!
      Nina

      Löschen