Bild

Bild

Abk.

Die Australier lieben Abkürzungen mehr als jede andere Kultur. Auch Spitznamen, Kurzformen und gänzlich neue Wörter zu bilden (die müssen natürlich möglichst kurz sein), ist äußerst beliebt. Eine Redewendung besagt, je kürzer der Spitzname, mit dem die Aussies dich rufen, desto lieber mögen sie dich! Man hat hier in Australien halt doch ein bisschen seine eigene Sprache entwickelt. Nicht nur Fremdsprachige, sondern sogar Engländer und Amerikaner haben Probleme, den Aussies zu folgen! Und die Australier selber scheinen irgendwo stolz drauf zu sein, dass sie keiner versteht. Am besten wird dies anhand von einem Beispiel veranschaulicht.

»G'Day mate, I'll shout you a brekkie at Maccas – do you want a BB or a BLTAE?« »Ta. I'll go for a mystery bag with dead horse, a cap and an OJ on the side. You reckon we can stop on the way there? I need some tinnies and a cab sav for the barbie in the arvo.« »No worries, mate! You gonna watch the footy? I've got an esky in my ute that you can use.«

Übersetzung: »Good day my friend, I will pay for your breakfast at McDonalds – do you want a big breakfast or a sandwich with bacon, eggs and vegetables?« »Thanks. I will go for a sausage with ketchup, a cappuccino and an orange juice on the side. Do you think we can stop on the way there? I need some cans of beer and a bottle of cabernet sauvignon for the BBQ in the afternoon.« »No problem, my friend! Are you going to watch the football game? I have got a cool box in my utility vehicle (car) that you can use.«

Erstaunt? Keine Sorge, man gewöhnt sich schneller daran als man denkt und irgendwann fängt man selbst an, so zu reden. Ist auch praktisch wenn alles schön kurz ist. Hier noch eine Auswahl an wichtigen Abkürzungen, die man kennen sollte, wenn man nach Australien kommt.

breekie breakfast (Frühstück)
arvo afternoon (Nachmittag)
barbie BBQ (Grillen)
OJ orange juice (Orangensaft)
thongs flip-flops (Flip-Flops)
boardies boardshorts (Badehose)
sunnies sunglasses (Sonnenbrille)
loo toilet (Toilette)
mozzie mosquito (Mücke)
Stralia Australia (Australia)
Tazzie Tasmania (Tasmania)
Abo Aboriginal (Aboriginal)
saltie saltwater crocodile (Salzwasserkrokodil)
roo kangarooh (Känguru)
ta thanks (danke)

Wie habe ich mich da gewundert, dass es wohl ein Wort gibt, das nicht von den Ozzies abgekürzt wird! Und zwar ist das der WWF. Wie bitte, was ist das denn? Kennt man hier nicht. Keine Ahnung. Der wird nämlich ganz korrekt World Wildlife Fund genannt. Was für eine Überraschung!

No worries!

Kommentare:

  1. Und bitte, was heißt lol oder so ähnlich? Das lese ich immer wieder, kann es aber nicht zuordnen...

    AntwortenLöschen
  2. Das hat aber nichts mit australisch zu tun, das schreibt man sogar bei uns! Das heißt so viel wie ein lachender :-D

    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  3. Die Australier haben den WWF demnach wohl gar nicht gern...

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub eher, dass den Ozzies "WWF", auf Englisch "Double-U Double-U Eff", sooooo lange vorkommt, dass man gleich das ganze Wort sagen kann ;-)

    Lg Nina

    AntwortenLöschen