Pages

Bild

Bild

No worries!

Vor einem halben Jahr habe ich die Erdkugel umflogen, um hier in Sydney, meiner neuen Heimat, zu landen. Ein halbes Jahr Zeit um mich einzugewöhnen, das schlimmste Heimweh abzustreifen und sich den australischen Lebensstil anzueignen. Aber halt, stopp, so schnell bitte nicht. Ich bin natürlich durch und durch Europäerin geblieben und hänge nach wie vor sehr an meiner Kultur, meinen Werten und Traditionen. Und die Aussies? Wie sind die eigentlich so drauf? Wie lebt man denn nun hier in Australien?




Eine kleine Aufklärung über gängigen Stereotypen
  • Australien hat eine atemberaubend schöne Landschaft. Richtig! Bloß haben die meisten Australier ihr eigenes Land selbst nicht bereist.
  • Alle Australier surfen. Falsch! Nur Leute die direkt am Strand wohnen oder dort aufgewachsen sind, surfen.
  • Australier trinken Foster Bier. Falsch! Das ist wohl mit Abstand die unbeliebteste Biersorte hier.
  • Australier mögen Sport. Richtig! Aber dass alle hier aktiv Sport betreiben, stimmt auch wieder nicht ...
  • Australier wachsen mit Kängurus und Koalas auf. Falsch! Viele bekommen diese Tiere ihr ganzes Leben nicht in der freien Wildbahn zu sehen. Mit Ausnahme des toten Kängurus am Straßenrand.
  • Australier sind unkompliziert und locker. Richtig! Das muss man ihnen wohl lassen.
In diesem Sinne: No worries!

FOTO: DAVID NEUBERT (FLICKR)

1 Kommentar: