Pages

Bild

Bild

Ein freundliches Volk!

Ein freundliches Volk, das sind die Australier doch nun wirklich. Hilfsbereit, lächelnd und jeder fragt immer, wie es einem geht. Alle sind sie sehr daran interessiert, deine Meinung zu hören. Und so locker und offen sind sie noch dazu!

Das ist wohl der erste Eindruck, den man hier vom australischen Volk gewinnt. Mit der Zeit kommt man aber dahinter, dass »how are you« gar nicht heißen soll »wie geht es dir«, sondern einfach die australische Art ist, jemanden zu begrüßen. Das führt mitunter aber zu Verwirrung ... denn was antwortet man nun darauf? Gut, danke? Oder sagt mein einfach nur ein »how are you« zurück? Anscheinend ist die in Frage kommende Wortwahl beschränkter als anzunehmen. Die einzig passende Antwort ist »good«. Okay, »very good« geht natürlich auch. Wenn man mal einen schlechten Tag hat, dann kann man auch »alright« als Antwort geben. Erst wenn man total am verzweifeln ist und kurz davor aus dem nächsten Fenster zu springen, dann liegt ein »not too bad« gerade noch im Rahmen der Möglichkeiten!

Man kann diese unausgesprochene Etikette aber auch einfach ignorieren und eine ehrliche Antwort geben. Sage ich jedoch, dass es mir beschissen geht, dann lässt sich die Reaktion eines durchschnittlichen Australiers wohl am besten als eine Mischung aus Entsetzen, Hilflosigkeit und totalem Unverständnis beschreiben. Denn eigentlich ist es ja so ... die Australier wollen gar nicht wissen, wie es einem geht – das bitteschön soll man für sich behalten!

Das wichtigste ist also, immer schön freundlich bleiben, das Lächeln nicht vergessen und die wahren Gefühle mal schnell verbergen. So lebt es sich hier am besten! Und zwar ohne Sorgen ...

No worries!

1 Kommentar:

  1. Haha das stimmt so!! Also ich war auch recht erstaunt als mich die H&M-Verkäuferin fragte "How are you? Have you been at the beach today? Lovely weather, isn't it?" Tja, da muss man sich wohl echt dran gewöhnen ;-) Nachdem sie die Dame hinter mir genau das gleiche gefragt hat war mir auch klar dass es sie gar nicht interessiert wie mein Tag war. Diese Australier! ;-))
    bussi Julia

    AntwortenLöschen