Bild

Bild

Wir sitzen alle im selben Boot

Und hier noch eine gelungene Aktion die vor einem Monat in Sydney stattfand, ins Leben gerufen von einer Gruppe Australier, denen die Kampagne »No Visa« auch nicht so gut gefallen hat. Mit einer Parodie als Antwort auf die fragwürdigen Regierungs-Poster möchten sie darauf aufmerksam machen, wie unseriös, böswillig und fehl am Platz die Kampagne eigentlich ist.

Die Poster, die in der Innenstadt von Sydney hingen, zeigen die Endeavour – das Schiff mit dem Captain Cook die australische Küste erstmals erreichte. Die Nachricht dazu heißt: »Du bist mit dem Boot und ohne Visum hier angekommen, du hast dich in Australien niedergelassen.« Damit zeigen sie mit Witz und Ironie auf, dass selbst die Vorfahren der Australier damals per Schiff nach Australien gekommen sind – und das ebenfalls ohne Visum. Noch dazu als Sträflinge.

In dem Artikel über diese Aktion wird auch hervorgehoben, dass die Kampagne der Regierung ein Budget von 30 Mio. Australische Dollar hat. Ein Megakonzern wie Coca-Cola würde im Vergleich dazu ca. 22 Mio. pro Jahr für Werbung ausgeben.

No worries!

FOTO: JESS MILLER (NEWS)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen